Haustürvordächer und Windfang

Mit Haustürvordächern stehen Sie nicht im Regen

Mit Haustürvordächern stehen Sie nicht im Regen

Überdachung des Eingangsbereichs schafft kleine Terrasse

Überdachung von Terrasse und Eingang

Haustürvordach - Walmdach mit Windschutz

Haustürvordach - Walmdach mit Windschutz

Haustürvordach - Pultdach mit Windschutz

Pultdach mit Windschutz

Überdachung eines Kellerabgangs

Überdachung eines Kellerabgangs

Haustürvordach - Überdachung der Eingangstreppe

Überdachung der Eingangstreppe

Haustürvordach - Walmdach mit Windschutz

Haustürvordach - Walmdach mit Windschutz

Vordach für Eingang und Treppe

Vordach für Eingang und Treppe

Wind und Wetterschutz für den Kellerabgang

Verglasung eines Kellerabgangs

Der Hauseingang ist häufig der erste Eindruck den man von einem Haus hat. Neben der Haustür selbst spielen dabei Haustürvorbauten oder Überdachungen eine wesentliche Rolle.
Plant man ein solches Bauwerk dann muss es zur Haustür passen und sich harmonisch in den Gesamtstil des Hauses einfügen.

Als erstes gilt es zu überlegen, ob ein Haustürvordach wahlweise mit seitlichem Windschutz ausreichend ist oder ob man den Raum vor der Haustür ganz vor Wind und Wetter schützen möchte.

Sobald nicht nur der Bereich unmittelbar vor der Haustür überdacht werden soll, unterscheidet sich eine Überdachung im Eingangsbereich kaum von einer Terrassenüberdachung. Ein Haustürvorbau ist von der Konstruktion her einem kalten Wintergarten sehr ähnlich und auch ein Wohnwintergarten im Eingangsbereich ist natürlich möglich.

Lassen Sie sich von der Firma Waldenberg Metallbau aus dem Kreis Freudenstadt beraten.

Egal wie Sie Ihren Eingangsbereich gestalten und nutzen wollen mit unseren individuellen Lösungen ist nahezu jede Idee umsetzbar.

Natürlich überdachen bzw. verglasen wir auch Kellereingänge oder den gesamten Treppenbereich vor Ihrem Haus.

Haustürvordach

Das klassische Haustürvordach überdacht nur den Bereich direkt vor der Eingangstür. Diese Dächer sind klein und können ohne Stützen an der Hauswand angebracht werden. Häufig komplettiert ein seitlicher Windschutz den Schutz vor Wind und Regen.

Farben und Formen sind vielfältig. Sie haben die Wahl.

Große Haustürvordächer benötigen genau wie eine Terrassenüberdachung entsprechende Stützen.

Wir setzen auch bei Haustürvordächern auf Alu-Profile aus Deutschland. Für die Verglasung stehen Klarglas, Ornamentglas und satiniertes Glas (Mattglas) zur Verfügung.

Windfang

Haustürvorbauten - Windfang
Windfang als Erweiterung des Wohnraumes

Mit einem Windfang ist Ihr Eingangsbereich komplett vor Wind und Regen geschützt. Die zusätzliche Tür schützt den Wohnbereich vor kalter Luft.

Gestalten Sie den Eingangsbereich gemütlich und großzügig. Geben Sie Ihrem Hauseingang eine ganz persönliche Note.

Sie entscheiden über Größe, Form und Farbe. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Obwohl ein Windfang meist kleiner als ein Wintergarten ist, stehen Ihnen grundsätzlich die gleichen Möglichkeiten zur Verfügung.

Lassen Sie sich inspirieren.

Modern mit viel Glas und dem Einsatz von Alu-Profilen schaffen Sie einen zusätzlichen Raum.

Satiniertes Glas kann auch hier als Sichtschutz verwendet werden oder Sie entscheiden sich für innenliegenden Sonnen- und Sichtschutz.